Home | english  | Impressum | KIT
Photo von Heinz Wörn

Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Heinz Wörn

Professor im Ruhestand
Tel.: +49 721 608-44006
Fax: +49 721 608-47141
woernIde6∂kit edu


Zur Person

Professor Wörn studierte Elektrotechnik an der Universität Stuttgart und promovierte dort am Institut für Werkzeugmaschinen mit seiner Arbeit zu dem Thema "Mehrprozessorsteuerungssystem für Werkzeugmaschinen mit standartisierten Schnittstellen". Im Anschluss arbeitete er bei KUKA Schweißanlagen und Roboter GmbH, wo er eine leitende Stellung in Forschung und Entwicklung inne hatte. Professor Wörn ist ein international anerkannter Experte für Roboter und Automation. Seine Erfahrung umfasst Roboteranwendungen, Robotersteuerungen und Sensoren für Roboter, sowie deren Programmmierung und Simulation. Seit 1997 leitet er das Institut für Prozessrechentechnik, Automation und Robotik der Universität Karlsruhe als Professor für "Komplexe Systeme in Automation und Robotik".

Forschungsgebiete

  • Planung, Programmierung, Steuerung, Diagnose und Sensorsysteme für Industrieroboter
  • Autonome, mobile Roboter, Mikroroboter, Serviceroboter, Teleroboter, Autonome Fahrzeuge
  • Planung und Simulation von Anlagen und Fabriken
  • Roboter- und sensorgestützte Chirurgie
  • Mikromontage
  • Modellierung komplexer Systeme in Produktion und Medizin

A Unified Process for Computer Assisted Surgery

AutorO. Schorr, A. Pernozzoli, J. Raczkowsky, H. Wörn
Jahr2002
Veröffentlicht inComputer Assisted Radiology and Surgery (CARS 2002)
EditorH.U. Lemke, M.W. Vannier, K. Inamura, A.G. Farman, K. Doi, J.H.C. Reiber
KurzfassungClassification and definition of standards for medical data is only one step necessary to interconnect applications and to allow readability. In regard to the increasing demand for distribution, it is necessary to take processes and the structure of applications into account as well. Therefore, we present in this paper a completely new approach of structuring computer assisted surgery by classification of processes. Important aims of our definition are simple interoperability, exchangeability, extensibility and maintenance.
Bibtex@article{ ipr_1025503228, author = "{O. Schorr and A. Pernozzoli and J. Raczkowsky and H. W{{\"o}}rn}", title = "{A Unified Process for Computer Assisted Surgery}", year = "2002", journal = "{Computer Assisted Radiology and Surgery (CARS 2002)}", pages = "1083", }
zurück zur Publikationsübersicht