Home | english  | Impressum | KIT
Photo von Heinz Wörn

Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Heinz Wörn

Professor im Ruhestand
Tel.: +49 721 608-44006
Fax: +49 721 608-47141
woernJno3∂kit edu


Zur Person

Professor Wörn studierte Elektrotechnik an der Universität Stuttgart und promovierte dort am Institut für Werkzeugmaschinen mit seiner Arbeit zu dem Thema "Mehrprozessorsteuerungssystem für Werkzeugmaschinen mit standartisierten Schnittstellen". Im Anschluss arbeitete er bei KUKA Schweißanlagen und Roboter GmbH, wo er eine leitende Stellung in Forschung und Entwicklung inne hatte. Professor Wörn ist ein international anerkannter Experte für Roboter und Automation. Seine Erfahrung umfasst Roboteranwendungen, Robotersteuerungen und Sensoren für Roboter, sowie deren Programmmierung und Simulation. Seit 1997 leitet er das Institut für Prozessrechentechnik, Automation und Robotik der Universität Karlsruhe als Professor für "Komplexe Systeme in Automation und Robotik".

Forschungsgebiete

  • Planung, Programmierung, Steuerung, Diagnose und Sensorsysteme für Industrieroboter
  • Autonome, mobile Roboter, Mikroroboter, Serviceroboter, Teleroboter, Autonome Fahrzeuge
  • Planung und Simulation von Anlagen und Fabriken
  • Roboter- und sensorgestützte Chirurgie
  • Mikromontage
  • Modellierung komplexer Systeme in Produktion und Medizin

Multi-Fingered Reactive Grasping with Active Guided Camera Systems

AutorHeinz Wörn, Stephan Irgenfried, Thomas Haase
Jahr2012
Veröffentlicht inProceedings of the 27th Symposium On Applied Computing - SAC 2012
EditorACM
KurzfassungThis paper presents an innovative approach of how to integrate a simple camera into reactive grasping manipulations using the multi-fingered gripper SDH2. The enrichment of blind and reactive grasping systems is the main goal of this idea. Therefore the dextrous 3-finger hand SDH2 is mounted to a robot arm and grasps the camera in order to detect object positions or to measure object dimensions in a scene and therewith to support and facilitate reactive grasping manipulations. Our system provides a flexible way of combining camera hardware and image processing algorithms to carry out exploration of an unknown scene and to detect and grasp objects with high accuracy.
Bibtex@inproceedings{ ipr_1170857389, author = "{Heinz W{{\"o}}rn and Stephan Irgenfried and Thomas Haase}", title = "{Multi-Fingered Reactive Grasping with Active Guided Camera Systems}", year = "2012", booktitle = "{Proceedings of the 27th Symposium On Applied Computing - SAC 2012}", pages = "996--1001", editor = "ACM", }
zurück zur Publikationsübersicht