Home | english  | Impressum | KIT
Kontakt

Karlsruher Institut für Technologie - KIT

Campus Süd

Institut für Anthropomatik und Robotik (IAR) -
Intelligente Prozessautomation und Robotik (IPR)

Gebäude 40.28
Engler-Bunte-Ring 8
D-76131 Karlsruhe

NEWS

Torsten_Stuttgart_Fachkonferenz
Vortrag auf der 3. Fachkonferenz "Roboter in der Automobilindustrie" in Stuttgart

Auf der 3. Fachkonferenz "Roboter in der Automobil-industrie"  hielt Prof. Kröger einen Vortrag mit dem Titel „Werker programmiert Roboterfreund”. Er präsen-tierte dem interessierten Publikum Konzepte zur multimodalen Roboter-programmierung. Die Konferenz fand vom 28. bis 29. November 2017 im Dormero Hotel in Stuttgart statt.

Foto: SV Veranstaltungen

Torsten_DGR_Tage
Eingeladener Vortrag auf den DGR Tagen in Bremen

Am 28.11.2017 nahm Professor Kröger als Keynote Speaker an DGR Days 2017 in Bremen mit einem eingeladenen Vortrag zum Thema "Robot Manipulation: Real-time Motion Planning, Hybrid Control and Reinforcement Learning" teil. 

 
Tag_OT
Besucheransturm am Tag der offenen Tür im Rahmen der Europäischen Robotikwoche

Am 21.11.2017 öffnete unser Institut seine Labore für ein Robotik-begeistertes Publikum. Ein breites Publikumsspektrum – von kleinen Kindern, über Schüler bis zu Rentnern – verfolgte mit Neugier Livedemonstra-tionen der Robotik und konnte einiges auch selbst ausprobieren. 

Mehr...
Roboter am IPR
Tag der offenen Tür im Rahmen der Europäischen Robotikwoche

Das IAR-IPR veranstaltet am 21. November von 14:00 bis 17:00 Uhr einen Tag der offenen Tür im Rahmen der Europäischen Robotikwoche 2017. Studenten, Schüler und interessiertes Publikum sind herzlich eingeladen!
Ort: Karlsruhe, KIT, Campus Süd, Engler-Bunte-Ring, 8, IAR-IPR, Geb. 40.28 

 
Meeting
Offsite-Meeting 2017

Am 13.11.2017 fand ganztags das Offsite-Meeting des IPR statt.
Aus dem Arbeitsalltag raus, in neue frische Atmosphäre – im Akademiehotel im Süden Karlsruhes – ging es für das Offsite-Meeting des IPR. 

Mehr...
Prof. Hein
Professor Hein auf der SDPS 2017 in Birmingham

Auf der SDPS 2017, die vom 5. bis 9. November in Birmingham, Alabama in den USA stattfand, stellte Prof. Hein die im Rahmen der Session „Autonomous Systems and Machine Learning: Concepts, Techniques and Applications“ erste Erfahrungen mit Lern-verfahren bzgl. kapazitiven Sensortechnologie vor. 

Mehr...
 
Bild
Wir haben noch freie Praktikumsplätze für das WS 2017/2018

Wir haben noch einige Themen für das Projekt-praktikum "Robotik und Automation I und II" frei. Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an die Betreuer (Folie 5).

Praktikumsthemen
Folien mit Themen finden Sie auch im ILIAS-Portal des KIT. 

Prof. Kröger
Teilnahme an der Podiumsdiskussion der Helmholtz-Gemeinschaft in Berlin

Im Rahmen der Diskussions-reihe Fokus@Helmholtz der Helmholtz-Gemeinschaft nahm Prof. Kröger am 6. November an der Podiums-diskussion zum Thema „Assistenzsysteme – brauchen wir Assistenten in unserem Leben?“ in Telefónica BASECAMP in Berlin teil. 

 
Logo
Teilnahme an der SIRE 2017 in Singapur

Vom 2. bis 3. November nahm Professor Kröger an dem Symposium “Singapore: Can We Assume a Leadership Role for the Regions?” mit einem Vortrag zum Thema “A Perspective from North America Europe: Evolution Robotics Software for Products and Ecosystems” teil. Das Symposion fand in Rahmen der Singapore International Robo Expo (SIRE) 2017 in Sands Expo & Convention Centre statt.
Außerdem nahm Torsten an der Podiumsdiskussion über Perspektiven der Entwicklung von Robotertechnologien teil. 

Workshop_Verona
Prof. Kröger und Dr. Raczkowsky auf dem Workshop über Roboterchirurgie in Verona

Prof. Kröger und Dr. Raczkowsky vertraten das IAR-IPR am 30. - 31. Oktober 2017 mit zwei Vorträgen „Ways Towards Functional Safety in Autonomous Surgical Robots“ und „Attentive OR - autonomy aspects“ auf dem Workshop “Roadmap to autonomous robotic surgery”  an der Universität Verona. 

Mehr...
 
Torsten_ML4CPS
Eingeladener Vortrag auf der 3. Konferenz ML4CPS in Lemgo

Mit einem eingeladenen Vortrag zum Thema "Learning Robots – Approaches for Solving Actual Problems" nahm Professor Kröger am 26. Oktober am Forum „Neue Ansätze in Forschung & Wissenschaft“ im Rahmen der 3. Fachkonferenz „Maschinelles Lernen in der Produktion“ in der SmartFactory in Lemgo teil. 

LiveStream_Torsten
Professor Kröger bei der Springer Nature Life & Robotics Live Panel Diskussion in Heidelberg

Am 25. Oktober nahm Prof. Kröger an der Springer Nature Life & Robotics Live Podiums-diskussion „Understanding Humanity to Inspire Robots Designed to Assist Humans“ in Heidelberg teil.
Weltweit führende Robotik-Experten aus Wissenschaft und Industrie diskutierten u.a. über Mensch-Roboter Interaktion, Rolle der Industrie und zukünftige Trends in der Robotik. 

Link zur YouTube-Aufzeichnung
 
Prof. Hein_Forum
Teilnahme am Forum Mensch-Roboter in Stuttgart

Auf dem Forum Mensch-Roboter in Stuttgart am 23./24. Oktober berichtete Prof. Hein über die aktuellen Entwicklungen im EU-Projekt SafeLog, erläuterte Einsatz-szenarien von kapazitiven Näherungssensoren und nahm an der anschließenden Experten-Diskussion teil. 

Ehrenkolloquium
Ehrenkolloquium für Prof. Dr.-Ing. Heinz Wörn

Am 20. Oktober organisierte unser Institut im Gartensaal des Karlsruher Schlosses ein ganztägiges wissenschaft-liches Ehrenkolloquium anlässlich des Ruhestandes vom ehemaligen Institutsleiter Herrn Prof. Dr.-Ing. Heinz Wörn. 

Bericht der Fakultät für Informatik

 

Mehr...
 
Torsten Kröger
Professor Kröger auf dem 9. Deutschen Maschinenbau-Gipfel in Berlin

„Die Welt im Umbruch: Die Folgen für den Maschinen- und Anlagenbau“ hieß der Schwerpunkt des vom 17. bis 18. Oktober im Maritim Hotel Berlin stattgefundenen 9. Deutschen Maschinenbau-Gipfels. Professor Kröger präsentierte vor zahlreichen Wirtschaftsexperten sowie Vertretern der Presse, der Industrie und der Politik seinen Vortrag zum Thema „Perspektive USA: Machine Learning – so tickt die USA“. 

Bild
Neue Vorlesung im WS 17/18: Industrie 4.0

Die Studierenden, die Masterabschluss im Fach Informatik machen, sind herzlich eingeladen zur neuen Vorlesung "Industrie 4.0" im Wintersemester 2017/18, die Professor Torsten Kröger ab dem 20. Oktober im Seminarraum des IAR-IPR, Geb. 40.28 auf Englisch anbietet. 

VL-Aushang:

Mehr...
 
Prof. Kroeger
Eingeladener Vortrag auf der IROS 2017 in Canada

Am 27 September nahm Professor Kröger als Distinguished Speaker an dem SICE Luncheon im Rahmen der IEEE/RSJ International Conference on Intelligent Robots and Systems (IROS 2017) in Vancouver, Canada mit einem eingeladenen Vortrag zum Thema "Recent Developments in Real-Time Robot Motion Planning" teil. 

Luzie_Zagreb
Luzie Schreiter und David Puljiz besuchen die Universität von Zagreb

Vom 14.09.2017-20.09.2017 besuchten unsere wissen-schaftlichen Mitarbeiter Luzie Schreiter und David Puljiz im Rahmen des DAAD Program-mes „Lokalisierung von Personen und Benennungs-verhalten auf Basis unter-stützender Sensoren“ die Universität von Zagreb (Fakultät für Electrical Engineering and Computing). 

Mehr...
 
Torsten Kröger
Schnuppervorlesung am 31.08.2017

Gemeinsam mit der KIT-Fakultät für Informatik hat die Fachschaft Mathematik/ Informatik "Schnupper-studium" für Schülerinnen und Schüler organisiert, die sich für die Welt der Informatik interessierten.
Mit der Schnuppervorlesung "A Sneak Peek into Robotics Foundations" hat Professor Kröger Gymnasialschülern aus den Klassen 9 bis 12 Einblicke in die spannende Welt der Robotik gegeben. 

Prof. Kroeger
Professor Kröger auf der WRC 2017 in Peking

Die World Robot Conference 2017 (WRC 2017) fand im diesem Jahr vom 23. bis 27. August in Peking, China statt. Professor Kröger hielt einen Plenarvortrag zum Thema „Sensor-based Control and Real-time Motion Planning for Industrial Robots“. Zusätzlich war er Gastredner auf einem Workshop des Beijing Institute of Technology (BIT), bei dem er einen Vortrag mit dem Titel „Robotics: From Programming to Learning“ gehalten hat. 

 
Meeting_SINA
Neues Projekt SINA wurde gestartet

Am 21.07.2017 fand am IAR-IPR ein erstes Meeting mit den Partnern des Projekts SINA statt. SINA wird durch das BMBF im Rahmen der Bekanntmachung „Autonome Roboter für Assistenz-funktionen: Interaktive Grundfertigkeiten“ gefördert. 

Dr. Emde
Gastvorlesung am 18. Juli: Dr. Carsten Emde

Am Di., 18 Juli findet im Rahmen der Vorlesung „Echtzeitsysteme“ von Prof. Torsten Kröger (15:45 Uhr, HS Neue Chemie, Geb. 30.46) eine Gastvorlesung zum Thema „Qualitätskontrolle der Echtzeiteigenschaften des Linuxkernels in der OSADL QA-Farm“ von Dr. Carsten Emde vom Open Source Automation Development Lab (OSADL) eG statt. Studierende sind herzlich eingeladen. 

 
Luzie
Promotion am 17.07.2017: Luzie Schreiter

„Intraoperative Phasen-erkennung zur Integration von Assistenzsystemen in den chirurgischen Arbeitsablauf“ lautet der Titel der Dissertation von Frau Dr. Luzie Schreiter, die sie erfolgreich vor Prüfungskommission verteidigt hat. Die Mitarbeiter des Instituts gratulieren herzlich zur bestandenen Promotions-prüfung und wünschen ihr für die weitere Zukunft alles Gute. 

Prof. Kröger
Plenarvortrag auf dem VDI Wissenforum Autonome Systeme in Produktion und Logistik 2017

Prof. Kröger hielt einen Plenarvortrag mit dem Titel „Autonomous Robots Increase Flexibility and Growth in Production and Logistics” auf dem VDI Wissenforum Autonome Systeme in Produktion und Logistik 2017, der vom 12. bis 13. Juli 2017 im ACHAT Plaza Hotel in Karlsruhe stattfand. 

 
Matej Petrlik
Gastwissenschaftler aus Prag

Vom 11. bis 21. Juli war ein Gastwissenschaftler aus Prag, Matej Petrlik, am IAR-IPR zu Besuch.
Matej ist Teil der “Multi Robot System”-Gruppe an der tschechischen TU Prag (CTU) und bereitet sich derzeit auf seine Masterarbeit vor, in der es um Echtzeit-Trajektorien-planung von UAVs in Umge-bungen mit Hindernissen geht. 

Mehr...
H. Alagi
Das IAR-IPR auf dem „NEULAND – Der Innovationstag 2017“

Im Rahmen der Veranstaltung „NEULAND – Der Innovations-tag am KIT“ am 28.06.2017 im Audimax wurden ausgewählte Innovationen aus dem KIT den Besuchern vorgestellt.
Hosam Alagi präsentierte Sensoren, die im Rahmen des DFG Projektes „TNS“ entwickelt wurden. 

 
JR
Dr. Jörg Raczkowsky auf dem Hamlyn-Symposium 2017 in London

Dr. Jörg Raczkowsky nahm am 28. Juni am Workshop "From Surgical Workflow to Cognitive Surgery" im Rahmen des "Hamlyn Symposium on Medical Robotics" in London teil. 

Mehr...
Prof. Kröger
Professor Kröger auf der 6. VDI-Fachtagung Industrielle Robotik 2017

Mit einem eingeladenen Vortrag zum Thema "Robotics in North America" nahm Professor Kröger am 27. Juni an dem Kongress AUTOMA-TION in Rahmen der 6. VDI-Fachtagung „Industrielle Robotik 2017“ im Kongress-haus Baden-Baden teil. 

 
Torsten Kröger
Professor Kröger auf den 20. IFF-Wissenschafts-tagen

Am 22. Juni nahm Professor Kröger an der Fachtagung "Assistenzrobotik und Mensch-Roboter-Kollaboration" im Rahmen der 20. IFF-Wissenschaftstage im Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automa-tisierung IFF in Magdeburg mit einem eingeladenen Vortrag zum Thema "Robotikentwicklungen und -trends im Silicon Valley" teil. 

ICRA 2017
Professor Kröger auf der Konferenz ICRA 2017 in Singapur

Die ICRA 2017 fand vom 29. Mai bis 3. Juni in Singapur statt. Torsten Kröger hat einen eingeladenen Vortrag zum Thema „Robot Manipulation: Real-time Motion Planning for Industrial Manipulators“ im Rahmen des Workshops „Recent Advances in Dynamics for Industrial Applications“ gehalten. 

Mehr...
 
H. Pauer
Dr.-Ing. Hendrikje Pauer auf der Tagung „Innovation Messtechnik 2017“ in Wien

Dr.-Ing. Hendrikje Pauer nahm am 11.05. an der Tagung „Innovation Messtechnik 2017“ in Wien teil. Die Tagung vereint Industrie und Forschung, neue Themen im Bereich Messtechnik werden in diesem Rahmen alle zwei Jahre präsentiert. 

Mehr...
1
Klausurtagung 2017 in St. Petersburg

Die Klausurtagung 2017 fand unter Regie des neuen Institutsleiters, Prof. Torsten Kröger, in St. Petersburg am Polytechnischen Institut "Peter der Große" statt. Am dortigen Institut für Angewandte Mathematik und Mechanik präsentierten Mitarbeiter ihre aktuellen Forschungsarbeiten.

Mehr...
 
ERF 2017
Prof. Hein und Dr. Raczkowsky auf dem European Robotics Forum 2017 in Edinburgh

Auf dem ERF 2017 in Schottland war das IAR-IPR im März dieses Jahres durch Björn Hein und Jörg Raczkowsky vertreten. 

Mehr...
H. Alagi
IAR-IPR auf der CeBIT 2017

Das IAR-IPR war in diesem Jahr von 20.03 bis 24.03.17 mit seinen im Rahmen eines DFG Projekts entwickelten taktilen Näherungssensoren (TNS) auf der CeBIT in Hannover vertreten.

Am Kooperationsstand des KIT und des FZI wurden den Besucher von M. Sc. Hosam Alagi, Dr. Ilshat Mamaev und Prof. Dr.-Ing. Björn Hein mithilfe eines interaktiven Demonstrators die Fähig-keiten der Sensortechnologie buchstäblich erfühlbar gemacht. 

Mehr...
 
Elke_Titelbild
25-jähriges Jubiläum im öffentlichen Dienst

Bei einer kleinen Feier am 16. März überreichte Professor Wörn unserer langjährigen Mitarbeiterin Elke Franzke die von der Vizepräsidentin für Personal und Recht Christine von Vangerow im Namen der Landesregierung unter-zeichnete Dankurkunde zum 25-jährigen Jubiläum im öffentlichen Dienst. 

Mehr...
Titelbild
Laborführungen für Schüler der IT-Schule Stuttgart

65 Schülerinnen und Schüler aus der Oberstufe der IT-Schule Stuttgart besuchten am 08.02.2017 die Fakultät für Informatik des KIT. 

Mehr...
 
Henni
Promotion am 08.02.2017: Hendrikje Pauer

Dr. Hendrikje Pauer hat erfolgreich ihre Promo-tionsprüfung zum Thema „Auf metrischen und differential-geometrischen Konzepten basierende neue mathema-tische Algorithmen zu Sensordatenfusion mit Anwendungen in der Faser-Bragg-Gitter-Formsensorik“ absolviert. Die Mitarbeiter des Instituts gratulieren herzlich und wünschen ihr alles Gute für die weitere Zukunft. 

Jessica Hutzl
Promotion am 23.01.2017: Jessica Hutzl

Wir gratulieren herzlich Frau Dr. Jessica Hutzl zur erfolgreichen Absolvierung der Promotionsprüfung mit dem Thema: "Parameter-analyse eines redundanten Roboters mit Pivotpunkt-Restriktion". Für die weitere Zukunft wünschen wir ihr alles Gute. 

 
Luzie
Luzie Schreiter auf dem ersten Think Camps 2017

Luzie Schreiter nahm vom 20. bis 22. Januar an dem ersten Think Camps 2017 in Frankfurt teil, wo sie zusammen mit anderen Teilnehmern die in Gruppen-arbeit entwickelten Ideen zum Einsatz von Robotern in der Netzwerkmedizin diskutierte. 

Kolloq_16_Titel
Jahreskolloquium 2016

Am 15. Dezember fand das jährliche Institutskolloquium statt. 

Mehr...
 
Titelbild
Besuch aus China

Auf Initiative des Jiangyin Sino-German Technology Transfer Centers (JSGTTC) besuchte am 26. Oktober 2016 eine Delegation von chinesischen Unternehmern das IAR-IPR.
Dr. Raczkowsky führte die Gäste durch die Instituts-labore.

Mehr...
Titelfoto
Professor Hein auf der Konferenz IROS 2016 in Korea

Von 9 bis 14 Oktober nahm Professor Hein an der IEEE/RSJ International Conference on Intelligent Robots and Systems (IROS 2016) in Daejeon, Korea mit einem Vortrag zum Thema „3D Contour Following for a Cylindrical End-Effector Using Capacitive Proximity Sensors“ (Autoren: S. Escaida Navarro, S. Koch, B. Hein) teil. 

Mehr...
 
Logo
Vortrag auf der Techno- Ocean 2016 in Japan

 Mit dem Vortrag "Deep Net Localization - Eavesdropping in Mobile Acoustic Underwater Sensor Networks", (Autoren: S. Neumann, D. Oertel, H. Wörn) nahm Sergej Neumann vom 6. bis zum 8. October an der Konferenz Techno-Ocean 2016 in Kobe, Japan teil.

Henni_HeKKSaGOn
Hendrikje Pauer auf dem HeKKSaGOn Mini-Workshop 2016

Am 1. Oktober fand im Rahmen der 5th Japanese-German University Presidents' (HeKKSaGOn) Conference am Institut für Algebra und Geometrie der Fakultät für Mathematik am KIT der Workshop ‘Perspectives and Challenges in Mathematical Sciences‘ statt. 

Mehr...
 
Logo
IAR-IPR auf der CURAC 2016

Hendrikje Pauer und Luzie Schreiter vertraten mit einem Vortrag und einem Poster das IAR-IPR auf der 15. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Computer- und Roboterassistierte Chirurgie (CURAC 2016) in Bern von 29 September bis 1. Oktober.

Mehr...
Prof. Wörn
Ausstand von Professor Wörn

Unser langjähriger Institutsleiter Professor Wörn organisierte am 23. September einen Umtrunk mit Imbiss anlässlich seines Eintrittes in den Ruhestand.

Mehr...
 
Logo_MFI16
Sergej Neumann auf der MFI 2016 in Baden-Baden

Sergej Neumann präsentierte am 20. September 2016 Forschungsergebnisse aus dem Projekt SMIS im Vortrag “Self-Localization by Eavesdropping in Acoustic Underwater Sensor Networks” (Autoren: S. Neumann, D. Oertel, H. Wörn) auf der IEEE International Conference on Multisensor Fusion and Integration for Intelligent Systems (MFI 2016) in der Session „Localization, Tracking and Navigation“ in Baden-Baden. 

Logo_Emergitech
Vortrag auf der Konferenz IEEE EmergiTech 2016 auf Mauritius

Von 3 bis 6 August nahm Professor Wörn an der IEEE International Conference on Emerging Technologies and Innovative Business Practices for the Transformation of Societies (IEEE EmergiTech 2016) auf Mauritius mit einem Vortrag zum Thema „Towards a Generic BRDF/BTF Measu-rement System: Improving Visual Realism in Robot Simulators using Robots“ (Autoren: A. Bihlmaier, F. Stein, H. Wörn) teil. 

 
Promo_Mirko
Promotion am 19.07.2016: Mirko Kunze

Dr. Mirko Kunze hat erfolgreich seine Promotionsprüfung zum Thema „Live-Visualisierung des Arbeitsraumes für redundante Manipulatoren“ absolviert. Die Mitarbeiter des Instituts gratulieren herzlich und wünschen ihm alles Gute für die weitere Zukunft. 

Promo Stefan
Promotion am 19.07.2016: Stefan Escaida Navarro

Wir gratulieren herzlich Herrn Dr. Stefan Escaida Navarro zur erfolgreichen Absolvierung der Promotionsprüfung mit dem Thema: "Evaluation und Weiterentwicklung eines kapazitiven taktilen Näherungssensors". Für die weitere Zukunft wünschen wir ihm alles Gute. 

 
Promo_Jan
Promotion am 15.07.2016: Jan Hergenhan

„Ein haptisches Display zur Simulation der Weichgewebe-palpation“ lautet der Titel der Dissertation von Dr. Jan Hergenhan, die er erfolgreich vor der Prüfungskommission verteidigt hat. Wir gratulieren herzlich zur bestandenen Promotionsprüfung und wünschen ihm für die weitere Zukunft alles Gute. 

AIM 16
David Oertel auf der AIM 2016 in Canada

Mit dem Vortrag "Reducing elevation angle errors of long-range deep-sea acoustic localization by ray tracing and depth measurements", (Autoren: D. Oertel, S. Neumann, H. Wörn, M. Golz, J. J. Waniek) nahm David Oertel vom 12. bis zum 15. Juli an der 2016 IEEE International Conference on Advanced Intelligent Mechatronics (AIM 2016) in Banff, Alberta, Canada teil. 

 
Robotik Treffen Title
5. Robotik-Alumni-Treffen am FZI

Am 9. Juli fand das 5. Robotik-Alumni-Treffen am Forschungszentrum Informatik (FZI) statt. 32 Alumni aus verschiedenen ehemaligen Forschungsgruppen des heutigen Instituts für Anthropomatik und Robotik trafen sich für einen Austausch zu wissenschaftlichen Themen.

Mehr...
Henni Titel
Hendrikje Pauer auf der FUSION 2016 in Heidelberg

Vom 05. bis 08. Juli 2016 nahm Hendrikje Pauer an der Konferenz FUSION 2016 in Heidelberg teil. 

Mehr...
 
IHCI 16
Vortrag auf der IHCI 2016 auf Madeira

Professor Wörn präsentierte am 2. Juli 2016 einige Forschungsergebnisse aus einem Projekt der CoMeT-Gruppe im Vortrag “A haptic display for the simulation of soft tissue palpation in CHAI3D” (Autoren: J. Hergenhan und H. Wörn) auf der 10th International Conference on Interfaces and Human Computer Interaction, (IHCI 2016) in Funchal, Madeira, Portugal. 

DGR 16
DGR-Tage 2016

Vom 29.-30.Juni veranstaltete die Deutsche Gesellschaft für Robotik (DGR) ihre Tagung in Leipzig während des RoboCups. Ziel der Veranstaltung ist es, dass Doktoranden ihre Themen vorstellen und sich über ihre Methoden austauschen. 

Mehr...
 
Titelbild_CARS_16
Luzie Schreiter auf der CARS 2016 in Heidelberg

Vom 21. bis 25. Juni nahm Luzie Schreiter an der Konferenz CARS 2016 in Heidelberg teil. 

Mehr...
Demo_Effekte_Titel
Prof. Hein und Hosam Alagi auf dem Wissenschafts-festival EFFEKTE in Karlsruhe

Professor Hein und der wissenschaftliche Mitarbeiter Hosam Alagi vertraten das IAR-IPR vom 17. bis 24. Juni 2016 mit einem Vortrag und einer Demonstration auf dem Wissenschaftsfestival EFFEKTE in Karlsruhe. 

Mehr...
 
Promo_Philip
Promotion am 09.06.2016: Philip Nicolai

Dr. Philip Nicolai hat erfolgreich seine Promotionsprüfung zum Thema „Ein 3D-kamera-basiertes Systemkonzept zur sicheren und intuitiven Nutzung von Chirurgie-robotersystemen“ absolviert. Die Mitarbeiter des Instituts gratulieren herzlich und wünschen ihm alles Gute für die weitere Zukunft. 

Logo
Vortrag auf der ICCA 2016 in Nepal

Mit dem Vortrag "A Three- Armed Slave-Manipulator with Snake-Like Instruments for Laparoscopic Surgery", (Autoren: J. Mintenbeck, R. Estana, H. Wörn) nahm Professor Wörn vom 1. bis zum 3. Juni an der 12th IEEE International Conference on Control & Automation (IEEE ICCA 2016) in Kathmandu, Nepal teil. 

 
Titelbild
Professoren aus Taiwan zu Gast am IAR-IPR

Auf Einladung des IAR-IPR besuchte am 23. Mai 2016 eine Delegation der National Taiwan University of Science and Technology (NTUST or Taiwan Tech) unser Institut. 

Mehr...
SMIS_Titelfoto
Abschluss des Projektes SMIS

Vom 9. bis 20. Mai 2016 fanden die finale Erprobung und Vorführung des dreieinhalbjährigen BMWi-Projektes „Subsea Monitoring via Intelligent Swarms“ (SMIS) statt. 

Mehr...
 
Hendrikje
Wissenschaftlicher Aufenthalt in Australien

Unsere wissenschaftliche Mitarbeiterin Hendrikje Pauer besucht ab Mitte Februar 2016 für drei Monate die Firma CRCMining und die School of Mechanical & Mining Engineering der University of Queensland

Mehr...
Praktikum
Es gibt noch freie Praktikaplätze für das SS 2016

Derzeit sind noch einige Themen für das Projekt-praktikum "Robotik und Automation I und II" frei. Informationen dazu befinden sich im ILIAS-Portal des KIT. 

 
Hannover_Messe
Projekt ReApp auf der Hannover Messe

David Puljiz und Yingbing Hua präsentierten vom 25. bis 29. April 2016 einen Demonstrator des Projekts ReApp auf der Hannover Messe, wobei ein Roboter-system für semi-automa-tisches Löten von LED Stripes vorgestellt wurde. Diese Automatisierungslösung wurde aus modellgetriebenem Konzept entwickelt.

Mehr...
JCh_Titel
Journalisten aus China am IAR-IPR

Am 19.04.2016 öffnete unser Institut seine Labore für eine Gruppe von 7 Journalisten der Südchinesischen Tageszeitung, die auf einer Recherchereise in Deutschland waren. 

Mehr...
 
Logo_Melecon_16
Vortrag auf der Konferenz MELECON 2016 in Limassol

Vom 18. bis 20. April nahm Professor Wörn an der 18th Mediterranean Electrotechnical Conference - MELECON 2016 mit einem Vortrag zum Thema „Robot Activity Adaptation for Safe Human- Robot Collaboration based on Probabilistic Risk Modeling“ (Autoren: F. Dittrich, H. Wörn) in Limassol, Cyprus teil. 

Bild_Titel
Neu angestellte KIT-Mitarbeiter zu Besuch am IAR-IPR

Für eine Gruppe der neuangestellten Mitarbeiter organisierte das IAR-IPR am 15.04.2016 eine Führung durch die Institutslabore. 

Mehr...
 
BME_Besuch
BME aus Budapest zu Gast am IAR-IPR

Am 14. April besuchte eine hochrangige Delegation der Technischen und Wirtschafts-wissenschaftlichen Universität Budapest (BME) unser Institut. 

Mehr...
Luzie_Nextmed
Luzie Schreiter auf der MMVR in Los Angeles

Auf der 22. MMVR in Los Angeles vom 7.4 bis zum 9.4. 2016 präsentierte Luzie Schreiter ihre Forschungs-arbeiten zum Thema „3D Perception Technologies for Surgical Operating Theatres“. 

Großes Bild
 
Firmengründer
Drei IPR Alumni gründen das Startup robodev

Die drei IPR Alumni, Dr. Andreas Bihlmaier, Dr. Jens Liedke und Dr. Julien Mintenbeck, machen sich mit ihrer Firma robodev selbstständig, um die Industrieautomation zu individualisieren. 

Mehr...
April_1
Frühlingsbeginn am IAR-IPR

Am Freitag, 01.04.2016, fanden Studenten, Mitarbeiter und Besucher des IPR-IAR im Foyer anstelle des medizinisch zertifizierten Roboter-exponats "RX90" nur einen abgesperrten Tatort vor. 

Mehr...
 
Titelbild
Dr. Jörg Raczkowsky besucht die School of Mechanical and Mining Engineering der University of Queensland in Brisbane am 31.3.2016

Unsere wissenschaftliche Mitarbeiterin Hendrikje Pauer besucht dieses Institut und das Labor Fibre Optic Sensing Applications Laboratory von Dr. Saiied Aminossadati zurzeit für gemeinsame Forschungsarbeiten im Bereich der FBG basierten Formsensorik. 

Mehr...
Heika_Titel
Besichtigung der Labore am IAR-IPR von den Teilnehmern des HEIKA-Begutachtungstreffens

Am 03.03.2016 öffnete das IAR-IPR seine Labore für die Teilnehmer des HEIKA-Begut-achtungstreffens und präsentierte seine Forschungsprojekte.

Mehr...
 
KT16_0
Klausurtagung 2016

Die Klausurtagung 2016 fand Mitte Februar in St. Gilgen, Österreich statt.

Die wissenschaftlichen Mitarbeiter präsentierten ihre aktuellen Forschungs-ergebnisse in 25-minütigen Vorträgen vor Prof. Wörn, Prof. Hein und anderen Kollegen.

Mehr...
Andreas_Promotion
Promotion am 08.02.2016: Andreas Bihlmaier

Wir gratulieren herzlich Herrn Dr. Andreas Bihlmaier zur erfolgreichen Absolvierung der Promotionsprüfung mit dem Thema: "Erlernen dynamischer räumlicher Verhältnisse: Ein wissens-basierter Endoskopführungs-roboter". Für die weitere Zukunft wünschen wir ihm alles Gute.

 
Urkunde
Professor Wörn erhält Honorarprofessur an der Universität Taiwan Tech

Die Universität Taiwan Tech verlieh eine Honorarprofessur an Professor Wörn, der im Herbst 2016 im Rahmen dieser Professur eine Vorlesung über Robotik halten wird.

Großes Bild
Dankesurkunde
Professor Wörn feiert 25-jähriges Dienstjubiläum

Am 19.01.2016 erhielt Professor Wörn von der Fakultät für Informatik des KIT eine Dankesurkunde für 25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst. Die Mitarbeiter des IAR-IPR gratulieren herzlich und wünschen ihm alles Gute für die weitere Zukunft.

Bericht der Fakultät für Informatik

 
Promotion Christoph
Promotion am 18.01.2016: Christoph Ledermann

„Formerfassung eines flexiblen Instruments für die minimal invasive Chirurgie“ lautet der Titel der Disser-tation von Dr. Christoph Ledermann, die er erfolgreich vor Prüfungskommission verteidigt hat. Die Mitarbeiter des Instituts gratulieren herzlich zur bestandenen Promotionsprüfung und wünschen ihm für die weitere Zukunft viel Erfolg.

JK_Titel
Jahreskolloquium 2015

In diesem Jahr fand das Institutskolloquium am 17. Dezember statt.

Prof. Wörn und Prof. Hein fassten die wichtigen Ereignisse aus Lehre und Forschung im Jahr 2015 zusammen.

Mehr...
 
Julien
Promotion am 11.12.2015: Julien Mintenbeck

Dr. Julien Mintenbeck hat erfolgreich seine Promotions-prüfung zum Thema „Modulares Robotersystem mit flexiblen Instrumenten für die Minimal-Invasive Chirurgie“ absolviert. Die Mitarbeiter des Instituts gratulieren herzlich und wünschen ihm alles Gute auf seinem weiteren Weg.

Urkunde
Finalist für den "Best Student Paper Award" auf IEEE-ROBIO 2015

Jan Hergenhan wurde auf der Konferenz IEEE-ROBIO 2015 in China für den Beitrag „A Haptic Display for Tactile and Kinesthetic Feedback in a CHAI 3D Palpation Training Scenario" (Autoren: J. Hergenhan, J. Rutschke, M. Uhl, S. Escaida Navarro, B. Hein, H. Wörn) als Finalist für den "Best Student Paper Award" nominiert.

Mehr...
 
Robio_15_Titelbild
Jessica Hutzl und Jan Hergenhan auf der IEEE-ROBIO 2015 in China

Auf der IEEE- ROBIO 2015 in Zhuhai (China) vom 7. bis 9. Dezember wurde das IAR-IPR durch die Mitarbeiter Jan Hergenhan und Jessica Hutzl vertreten. Beide präsentierten ihre Forschungsergebnisse in einem Vortrag.

Mehr...
PKM_Titel
PKM des KIT zu Besuch im OP-Labor

Am 25.11. war die Abteilung Presse, Kommunikation und Marketing (PKM) des KIT im Operationslabor des IAR-IPR zu Gast, um Videomaterial über das OP:Sense-Roboter-system und die im Rahmen des SFB/TR 125 entwickelte autonome Endoskopkamera-führung zu drehen.

VIDEO

Mehr...
 
Tim_Promo
Promotion am 20.11.2015: Tim Beyl

Wir gratulieren herzlich Herrn Dr. Tim Beyl zur erfolgreichen Absolvierung der Promotions-prüfung mit dem Thema: "Workflow-basierte, kontext-sensitive Steuerung chirurgischer Roboter". Wir wünschen ihm alles Gute für die weitere Zukunft.

Bogy_Prakt_15_Titel
BOGY-Praktikum 2015 am IAR-IPR

Auch in diesem Jahr betreute Stephan Irgenfried vom 9.-13. November 5 Schüler im Rahmen des Informatik-BoGy-Praktikums der Fakultät für Informatik am KIT.

Mehr...
 
Titelbild
US-HS-Administratoren zu Besuch am IAR-IPR

Am 23. Oktober besuchte eine Gruppe von US-Hoch-schuladministratoren, die im Rahmen eines Programms der Baden-Württemberg-Stiftung in Deutschland waren, unser Institut.

Mehr...
NUDT_0
NUDT aus China zu Gast am IAR-IPR

Im Rahmen des KIT-Besuches am 14. Oktober 2015 war eine Delegation der National University of Defense and Technology (NUDT) zu Gast am IAR-IPR.

Mehr...
 
Urkunde
Best Poster Award auf dem IROS 2015 Workshop NAFIMA

Hendrikje Pauer, Wilderich Tuschmann, Heinz Woern, Jörg Raczkowsky and Christoph Ledermann wurden auf dem Workshop  “Navi-gation  and Actuation of  Flexible Instruments  in  Medical  Applications” (NAFIMA) mit dem Best Poster Award für ihre Poster "Shape Sensing Based on FBG-Technology - Extension of the Application Possibilities Due to Innovative Sensor-Configurations" ausge-zeichnet.

Mehr...
Logo_IROS_15
IAR-IPR auf der IROS 2015 in Hamburg

Zwei Professoren und zwei wissenschaftliche Mitarbeiter vertraten das IAR-IPR vom 28. September bis 02. October 2015 mit Vorträgen und Poster auf der 2015 IEEE/RSJ International Conference on Intelligent Robots and Systems (IROS 2015) in Hamburg.

Mehr...
 
Logo
Drei Vorträge auf der CURAC 2015 in Bremen

Auf der 14. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Computer- und Roboter-assistierte Chirurgie e. V. (CURAC 2015) in Bremen (17. - 19. September 2015) präsentierten Andreas Bihlmaier, Jessica Hutzl und Luzie Schreiter ihre Forschungsergebnisse in 3 Vorträgen.

Mehr...
HNO-Kongress 2015
Vortrag auf dem HNO-Kongress 2015 in Österreich

Prof. Wörn hielt einen Vortrag mit dem Titel „Cognition Guidance in Robotics and Surgery” auf dem 59. Österreichischen HNO- Kongress 2015 der Öster-reichischen Gesellschaft für Hals-, Nasen- und Ohren-heilkunde, Kopf- und Halschirurgie, der vom 16. bis 20. September in Innsbruck, Österreich stattfand.

 
Logo_ETFA_15
Julien Mintenbeck auf der ETFA 2015 in Luxemburg

Vom 8. bis 11. September nahm Julien Mintenbeck an der Konferenz ETFA 2015 in Luxemburg mit einem Vortrag zum Thema „Microman - Autonomous Omni-Directional Microrobot-System for Biotechnological and Miniaturized Automation“ (Autoren: Julien Mintenbeck, Michael Uhl, Ramon Estaña and Heinz Wörn) teil.

Logo_CLAWAR_15
Vortrag auf der CLAWAR 2015 in China

Vom 6. bis 9. September nahm Professor Wörn an der Konferenz CLAWAR 2015  in Hangzhou, China mit einem Vortrag zum Thema „Towards deep-sea monitoring with SMIS - Experimental trials of deep-sea acoustic locali-zation“ teil (Autoren: S. Neumann, D. Oertel,  H. Wörn, M. Kurowski, D. Dewitz, J. J. Waniek, D. Kaiser, R. Mars).

 
ICAT_15
Best Paper Award auf der ICAT'15 in der Türkei

Der Beitrag “Closed-loop Control of a Flexible Instrument using an integrated FBG-based Shape Sensor", der Autoren C. Ledermann, J. Mintenbeck,  Y. Ding, H. Pauer, H. Wörn  wurde auf der International Conference on Advanced Technology & Sciences (ICAT'15), die vom 4. bis 7. August in Antalya, Türkei stattfand, mit Best Paper Award ausgezeichnet.

Großes Bild
ICINCO_15
Vortrag auf der ICINCO 2015 in Frankreich

Mit dem Vortrag „Continuous Pre-Calculation of Human Tracking with Time-delayed Ground-truth - A Hybrid Approach to Minimizing Tracking Latency by Combination of Different 3D Cameras“, (Autoren: P. Nicolai, J. Raczkowsky, H. Wörn) nahm Professor Wörn vom 21. bis zum 23. Juli an der 12th International Conference on Informatics in Control, Automation and Robotics (ICINCO 2015) in Colmar, Frankreich teil.

 
CIS_RAM_Titel
Vortrag auf der Konferenz CIS & RAM 2015 in Cambodia

Professor Wörn präsentierte Forschungsergebnisse aus dem SFB/Transregio 125 - Cognition-Guided Surgery – Wissens- und modellbasierte Chirurgie im Vortrag “Learning Surgical Know-How: Dexterity for a Cognitive Endoscope Robot” (Autoren: A. Bihlmaier und H. Wörn) auf der 7th IEEE International Conference on Cybernetics and Intelligent Systems (CIS) und 7th IEEE International Conference on Robotics, Automation and Mechatronics (RAM) (CIS & RAM 2015), die vom 15. bis 17. July, 2015 in Angkor Wat, Cambodia stattfand.

Mehr...
T. Brennecke
Promotion am 08.07.2015 Thorsten Brennecke

Dr. Thorsten Brennecke hat erfolgreich seine Promotions-prüfung zum Thema „Ultra-schallbasiertes Navigations-verfahren für die minimal-invasive Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich“ absolviert. Die Mitarbeiter des Instituts gratulieren herzlich und wünschen ihm für die weitere Zukunft alles Gute.

 
Prof_Hager
Besuch aus Baltimore, USA

Am 02. Juli besuchte Professor Gregory Hager von der Johns Hopkins University, Baltimore das IAR-IPR.

Mehr...
Titel
4. Alumni-Treffen am IPR

Am 27. Juni im Rahmen des Tages der offenen Tür am KIT fand am IAR-IPR das 4. Alumni-Treffen statt.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des Alumni-Clubs Prof. Wörn fand die Mitgliederversammlung des Robotik-Alumni-Clubs statt.

Mehr...
 
Hamlyn_Preis
“Best Live Demo” Preis bei Hamlyn Symposium in London

Die autonome Kamera-führung, die im SFB 125 „Cognition Guided Surgery“ am IAR-IPR in enger Zusammenarbeit mit den medizinischen Partnern entwickelt wurde, wurde beim Hamlyn Symposium 2015 in London ausgezeichnet.

Mehr...
Symposium_1
Team des IAR-IPRs nimmt an Surgical Robotics Challenge des Hamlyn Symposium teil.

Andreas Bihlmaier und Philip Nicolai vertreten das IAR-IPR auf dem Hamlyn Symposium on Medical Robotics in London, das vom 20. bis 23. Juni in der Royal Geographical Society stattfindet.

Mehr...
 
Titelbild
Teilnehmer des zweiten deutsch-koreanischen Workshops zu Besuch am IAR-IPR

Am 17.06.2015 öffneten unsere medizinischen Gruppen MeGI und CoMeT ihre Labore für die Teilnehmer des zweiten deutsch-korea-nischen Workshops zur medizinischen Bildverar-beitung und wissensbasierter Chirurgie und präsentierten ihre Forschungsergebnisse.

Mehr...
Foto_MRK
Besuch am 12 Juni 2015

Auf Einladung von Professor Wörn organisierte unser Institut am 12.06.2015 eine Führung für aktive und ehemalige Führungskräfte von Unternehmen und Gewerkschaften.

Mehr...
 
Logo_ISIE_15
Vortrag auf der ISIE 2015 in Brasilien

Vom 3. bis 5. Juni nahm Professor Wörn an der Konferenz ISIE 2015 in Buzios, Brasilien mit einem Vortrag zum Thema „Support and imaging tasks using an ultrasound-based navigation procedure for minimally invasive neck surgery: Experiments and analyse“ teil (Autoren: Thorsten Brennecke und Heinz Woern).

 
Stud_Kolumb_Titel
Studenten aus Kolumbien zu Gast am IAR-IPR

Am 22. Mai besuchte eine Studentengruppe der Universität Cartagena aus Kolumbien das IAR-IPR.

Sergei Neumann empfing die Gruppe und führte sie durch unsere Labore.

Mehr...
AMA_1
Hendrikje Pauer auf den AMA Conferences 2015

Hendrikje Pauer  nahm an den „AMA Conferences 2015“  vom 19. bis 21. Mai in Nürnberg im Convention Center (NCC West) teil.

Mehr...
 
Prof. Wörn
Vortrag auf dem Workshop ARW 2015

Prof. Wörn hielt einen Vortrag mit dem Titel „Processing Tracking Quality Estimations in a Mixed Local‐Global Risk Model for Safe Human Robot Collaboration“ (Autoren: Frank Dittrich und Heinz Wörn) auf dem Austrian Robotics Workshop (ARW 2015), der vom 7. bis 8. Mai in Alpen-Adria Universität Klagenfurt (AAU), Austria stattfand.

Großes Bild
HM
IAR-IPR auf der HANNOVER MESSE 2015

Die weltweit bedeutendste Industriemesse Hannover Messe fand in diesem Jahr von 13. Bis 17. April statt.

Mehr...
 
CTAC
Vortrag auf der CTAC Sitzung in München

Luzie Schreiter stellte im Rahmen der CTAC Sitzung auf dem 45. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Endoskopie und Bildgebende Verfahren am 28.3.2015 die Arbeiten der Megi Gruppe zum Thema „ Situations-abhängige Steuerung von roboterassistierten Interventionen“ vor.

Großes Bild
Praktikum_Titel
Schüler-Praktikum am IAR-IPR

Dipl-Ing. (FH) M.Sc. Stephan Irgenfried und Dipl.-Ing. Jessica Hutzl betreuten für eine Woche (23.03-27.03.15) zwei Schüler während ihres Praktikums am IAR-IPR.

Mehr...
 
Titel
AIST zu Besuch am IAR-IPR

Am 20. März begrüßten unsere Mitarbeiter am IAR-IPR Teilnehmer des Deutsch-Japanischen Workshops, der im Rahmen einer Kooperation zwischen dem KIT und  dem National Institute of Advanced Industrial Science and Technology (AIST) in Karlsruhe stattfand.

Mehr...
 
Urkunde
Verleihung der Ehrendoktorwürde an Professor Heinz Wörn

Herr Prof. Wörn wurde am 18.03.2015 für die langjährige wissenschaftliche Zusammenarbeit mit der Staatlichen Technischen Universität für Luftfahrt in Ufa mit der Ehrendoktorwürde ausgezeichnet.

Ausführlicher Bericht auf der Seite der Fakultät für Informatik

Großes Bild
Radstadt_Titel
Klausurtagung 2015

Die jährliche Klausurtagung fand in diesem Jahr vom 09.03. bis 12.03.2015 in Radstadt, Österreich statt. Die Doktoranten präsentierten ihre aktuellen Forschungsarbeiten vor dem Institutsleiter Prof. Dr.-Ing. Wörn und ihren Kollegen.

Mehr...
 
Kongr_Titel
Führung am IAR-IPR für die Teilnehmer des 61ten Kongresses der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft

Im Rahmen des 61ten GfA-Frühjahrskongresses 2015 organisierte das IAR-IPR am 25.02.2015 eine Führung durch seine Labore für die Kongressteilnehmer. 

Frau Hendrikje Pauer begrüßte die Gäste am IPR, gab eine Einführung in unsere Forschungsbereiche und führte die Gäste durch die IAR-IPR-Labore.

Mehr...
ICARA 15
2 Vorträge auf der ICARA 2015 in Neuseeland

Die 6. International Conference on Automation, Robotics und Applications (ICARA 2015) fand dieses Jahr vom 17.-19. Februar 2015 in Queenstown, Neuseeland statt. Prof Heinz Wörn und seine Mitarbeiterin Dipl.-Ing. Jessica Hutzl hielten dort jeweils einen Vortrag im Bereich „Health Systems“.

Großes Bild
 
SWR_1
Bericht über OP:Sense System im SWR Fernsehen

16.01.2015: Für die Sendung "made in Südwest" drehte das SWR Fernsehen einen Bericht über aktuelle Forschungen am KIT.

Mehr...
Kolloquium_14_1
Jahreskolloquium 2014

Das Institutskolloquium 2014 fand am 18. Dezember im Seminarraum des IPR statt.

Mehr...
 
URAI_14
Vortrag auf der URAI 2014 in Malaysia

Mit dem Beitrag “Context-Sensitive Natural Language Generation for Human Readable Event Logs based on Situation Awareness in Human-Robot Cooperation” (Autoren: Stephan Puls, Daniel Lemcke and Heinz Wörn) präsentierte Prof. Wörn aktuelle Forschungs-ergebnisse des IAR-IPR aus dem Bereich Mensch-Roboter Kooperation auf der Konferenz URAI 2014, die vom 12. bis 15. November in Kuala Lumpur, Malaysia stattfand.

Active
Live-Demonstration des EU-Projekts ACTIVE in Mailand

Am 6. November fand am CNR in Mailand eine live-Demonstration innerhalb des EU-Projekts ACTIVE statt, zu der auch Reviewer und Projektbeauftragte aus Brüssel und den USA zugeschaltet waren. Die IAR-IPR Arbeitsgruppe MeGI zeigte hierbei kamerabasierte Mensch- und Zustands-erkennung und stellte die Roboteransteuerung für haptische Telemanipulation bei neurochirurgischen Applikationen zur Verfügung.

Großes Bild
 
NTUST_Besuch
Delegation aus Taiwan zu Gast am IAR-IPR

Auf Einladung des KIT besuchte am 3. November 2014 eine hochrangige Delegation der National Taiwan University of Science and Technology (NTUST or Taiwan Tech) das IAR-IPR.

Mehr...
Siem_Titel
Mitarbeiter der Firma Siemens zu Besuch am IAR-IPR

Am 30.10.2014 besuchte eine Delegation von Mitarbeitern der Firma Siemens AG das KIT und das IAR-IPR.

Mehr...
 
ICRCV 2014
"Best oral presentation" für Philip Nicolai auf der ICRCV 2014 in Peking

Vom 24. bis zum 26. Oktober besuchte Dipl. Inform. Philip Nicolai die International Conference on Robotics and Computer Vision (ICRCV 2014) in Peking, China.

Mehr...
USA_Admin
Führung am IAR-IPR für Gäste von amerikanischen Hochschulen

Im Rahmen eines 1-wöchigen Seminars für Hochschul-administratoren aus verschiedenen amerikanischen Hochschulen (u.a. Harvard University, University of Massachusetts Amherst, Georgia Institute of Technology etc.) in Heidelberg wurde eine Besichtigung am KIT organisiert.

Mehr...
 
ICMT_14
Vortrag auf der Konferenz ICMT2014 in Taiwan

Professor Wörn präsentierte Forschungsergebnisse aus den Projekten SYMBRION und REPLICATOR im Vortrag “Advantages of a Dedicated Drive Unit for Modular Self-reconfigurable Robots” (Autoren: J. Liedke und H. Wörn) auf der International Conference on Mechatronics Technology (ICMT2014) in Taipei, Taiwan am 22. Oktober 2014.

Praktikum
BOGY-Praktikum 2014 am IAR-IPR

Vom 21.-24.10.2014 betreute Stephan Irgenfried 3 Schüler im Rahmen des Informatik-BoGy der Fakultät für Informatik am KIT.

Mehr...
 
Bild
Freie Praktikaplätze für das WS 14/15

Derzeit sind noch weitere Plätze für alle 3 Praktika frei. Interessenten können am Montag, 20.10. direkt zur Vorbesprechung "Algorithmen und Medizin" und am 27.10 - "Robotik und Automation I und II" kommen.

Neue_MA_Titel
Besichtigung der Labore des IAR-IPR durch neu angestellte KIT-Mitarbeiter

Am 17.10.2014 organisierte das IAR-IPR eine Führung für neu angestellte KIT-Mitarbeiter.

Mehr...
 
Titelbild
2 Vorträge auf der Konferenz ROSE 2014 in Rumänien, Best Paper Award

Das IEEE internationale Symposium "Robotic and Sensors Enviroment (ROSE 2014)" fand dieses Jahr vom 16. bis zum 18. Oktober in Timisoara, Rumänien statt. Die Mitarbeiter Mirko Kunze und Jessica Hutzl hielten jeweils einen Vortrag zum Thema Robotik.

Mehr...
ICRoM_14
Vortrag auf der Konferenz ICRoM 2014 in Iran

Von 15. bis 17. Oktober nahm Professor Wörn an der Konferenz ICRoM 2014 in Iran mit einem Vortrag zum Thema „Analysis of Tactile Imprints for Multi-Fingered Robot Hands“ teil.

 
Jubiläum
40-jähriges Jubiläum im öffentlichen Dienst

Am 14. Oktober gratulierte Professor Wörn unserem langjährigen Mitarbeiter Hartmut Regner zum 40-jährigen Jubiläum im öffentlichen Dienst und überreichte in einer kleinen Feierstunde die von Minister-präsidenten Herrn Winfried Kretschmann unterzeichnete Dankurkunde.

Mehr...
MFI_14_Titel
Hendrikje Pauer auf der Konferenz MFI 2014 in Peking

Vom 28.-30. September 2014 nahm unsere wissen-schaftliche Mitarbeiterin Hendrikje Pauer an der 2014 IEEE Ninth International Conference on Multisensor Fusion and Information Integration (MFI 2014) in Peking teil.

Mehr...
 
Ch_Titel
Wissenschaftler aus China zu Besuch am IAR-IPR

Am 23. September besuchte Gruppe von 6 Professoren und Mitarbeitern der NUDT (National University of Defense Technology) aus China das IAR-IPR.

Mehr...
Logo
IAR-IPR im lookKIT

Dem HEiKA Projekt "Technische Unterstützung zur motorischen Aktivierung von Menschen mit beginnender Demenz" wurde in Ausgabe 3/2014 des LookKIT-Magazins ein Artikel gewidmet.

Link zum LookKIT-Magazin
 
Urkunde_CSIT_14
Bester Vortrag auf der CSIT 2014 in Sheffield, England

Professor Wörn hat auf dem 16th International Workshop on Computer Science and Information Technologies (CSIT´14), das vom 17. bis 22. September in Sheffield, England stattgefunden hat, den "Best Report Award" für den Beitrag “Robot System for Decontamination of nuclear power plants” (Autoren: M. Mende, S. Notheis, D. Stogl, B. Hein, H. Wörn, P. Kern, S. Gentes) gewonnen.

Großes Bild
IROS_14
Vortrag auf der Konferenz IROS 2014 in Chicago

Professor Björn Hein und Stefan Escaida Navarro vertraten das IAR-IPR auf der 2014 IEEE/RSJ International Conference on Intelligent Robots and Systems (IROS 2014), die vom 14. bis 18. September in Chicago, Illinois, USA stattfand.

Mehr...
 
Logo
IAR-IPR auf der Jahrestagung CURAC 2014

Vom 11. bis zum 13. September 2014 fand die 13. Jahrestagung der CURAC 2014 in München statt, wobei das IAR-IPR stark vertreten war.

Mehr...
Konferenzlogo
Vortrag auf dem internationalen Symposium RO-MAN 2014

Vom 25. bis 29. August 2014 besuchte Professor Wörn das 23rd IEEE International Symposium on Robot and Human Interactive Communication (IEEE RO-MAN '14) in Edinburgh, Scotland, UK, wo er den Vortrag zum Paper “Plausibility Verification for Situation Awareness in Safe Human-Robot Cooperation” (Autoren: S. Puls, H. Wörn) hielt. Das Paper wurde für den Kazuo Tanie Award nominiert.

 
Neumann
Sergej Neumann auf der SAB 2014 in Castellón, Spanien

Vom 22. - 24. Juli 2014 nahm unser wissenschaftlicher Mitarbeiter Sergej Neumann an der Konferenz "Simulation of Adaptive Behavior (SAB 2014) teil.

Mehr...
Logo_Clawar
Zwei Vorträge auf der Konferenz CLAWAR 2014 in Poznań, Poland

Professor Wörn vertrat das IAR-IPR von 21. bis 23. Juli mit 2 Vorträgen auf der 17th International Conference on Cimbing and Walking Robots and the Support Technologies for Mobile Machines (CLAWAR 2014) in Poznań, Poland.

Mehr...
 
PSE
PSE-Projekt "QueryMe" auf dem Tag der Informatik

Das studentische Softwareprojekt "QueryMe", das ihm Rahmen des Bachelor-Moduls "Praxis der Softwareentwicklung" im WS 13/14 durchgeführt wurde, ist auf dem Tag der Informatik am 18. Juli 2014 einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt worden.

Mehr...
Puls
Promotion am 16.07.2014: Stephan Puls

„Situationsverstehen für die Risikobeurteilung bei der Mensch-Roboter-Kooperation“ lautet der Titel der Dissertation von Dr. Stephan Puls, die er erfolgreich vor Prüfungs-kommission verteidigt hat. Wir gratulieren herzlich zur bestandenen Promotions-prüfung und wünschen ihm alles Gute.

 
Liedke
Promotion am 16.07.2014 Jens Liedke

Wir gratulieren herzlich Herrn Dr. Jens Liedke zur erfolgreichen Absolvierung der Promotionsprüfung mit dem Thema: "Entwicklung einer heterogenen Roboter-plattform für Modular- und Schwarmrobotik". Für die weitere Zukunft wünschen wir ihm viel Erfolg.

Andreas_IAS_13
IAR-IPR Beiträge auf der Konferenz IAS-13 in Italien

Die 13th International Conference on Intelligent Autonomous Systems (IAS-13) fand vom 15. bis 19. Juli 2014 in Padua, Italien, statt.

Mehr...
 
AIM_14
Zwei Beiträge des IAR-IPR auf der Konferenz AIM 2014 in Besançon, Frankreich

Das IAR-IPR war von 8. bis 11. Juli mit 2 Vorträgen auf der 2014 IEEE/ASME International Conference on Advanced Intelligent Mechatronics (AIM 2014) in Besançon, Frankreich vertreten.

Mehr...
Winkler
Promotion am 04.07.2014 Lutz Winkler

Dr. Lutz Winkler hat erfolgreich seine Promotionsprüfung zum Thema „Grundlagen zur Steuerung mobiler, modularer, selbst-rekonfigu-rierbarer Roboter“ absolviert. Die Mitarbeiter des Instituts gratulieren herzlich und wünschen ihm alles Gute für die weitere Zukunft.

 
UrFU_Titel
UrFU zu Besuch am IAR-IPR

Im Rahmen der Auslandsreise besuchte eine Delegation von 13 Professoren und Mitarbeitern der Föderalen Universität des Urals (UrFU, Jekaterinburg) vom 30. Juni bis 1. Juli das KIT und das IAR-IPR.

Mehr...
ECC_14_Titel
Luzie Schreiter auf der Konferenz ECC 2014 in Straßburg

Vom 25. - 27. Juni 2014 besuchte unsere wissenschaftliche Mitarbeiterin Luzie Schreiter die „13th European Control Conference (ECC 2014)“, welche in Straßburg abgehalten wurde.

Mehr...
 
Memea_1
IAR-IPR zu Besuch auf MeMeA 2014 in Lissabon

Beim „IEEE International Symposium on Medical Measurements and Applications (MeMea 2014)“ vom 11. bis 12. Juni 2014 war das IAR-IPR gleich mit zwei wissenschaftlichen Mitarbeitern vertreten.

Mehr...
Fachtagung
Hendrikje Pauer auf der ITG/GMA Fachtagung

Hendrikje Pauer nahm an der 17. ITG/GMA Fachtagung „Sensoren und Messsysteme 2014“ vom 3. bis 4. Juni in Nürnberg Convention Center (NCC West) teil.

Mehr...
 
ORS23
Christoph Ledermann auf der „Conference on Optical Fibre Sensors (OFS´23)" in Santander, Spanien

Vom 2. – 6. Juni 2014 besuchte unser wissenschaftlicher Mitarbeiter Christoph Ledermann die „23rd International Conference on Optical Fibre Sensors (OFS´23)“, welche in Santander abgehalten wurde.

Mehr...
ISR_Robotik_14
Drei Beiträge des IAR-IPR auf der ISR/ROBOTIK 2014

Das IAR-IPR war mit drei Beiträgen auf der gemein- samen Konferenz des 45. International Symposium on Robotics (ISR 2014) und der 8. German Conference on Robotics (ROBOTIK 2014) vertreten.

Diese fand vom 2. bis 3. Juni 2014 zusammen mit AUTOMATICA Messe in München statt.

Mehr...
 
Dirk_Foto
Promotion am 24.04.2014: Dirk Göger

Wir gratulieren herzlich Herrn Dr. Dirk Göger zur erfolg-reichen Absolvierung der Promotionsprüfung mit dem Thema: "Ein kapazitives Sensorsystem für Roboter-greifer". Für die weitere Zukunft wünschen wir ihm viel Erfolg.

ISSNIP_1
IAR-IPR auf der Konferenz IEEE ISSNIP 2014 in Singapur

Vom 21.-24. April fand die diesjährige „IEEE International Conference on Intelligent Sensors, Sensor Networks and Information Processing (IEEE ISSNIP 2014)“ statt, bei der die beiden Wissen-schaftler Christoph Ledermann und Hendrikje Pauer das IAR-IPR vertraten.

Mehr...
 
Gruppe
Austauschgruppe aus Jekaterinburg zu Besuch am IPR

Im Zeitraum vom 31.03.2014 bis 06.04.2014 besuchten Studenten und Mitarbeiter der Föderalen Universität des Urals (UrFU, Jekaterinburg) unser Institut.

Mehr...
SkillPro_Team_1
EU-Projekt SkillPro: Mid-Term-Review Meeting

Vom 31.03.-03.04. fand am IPR das Mid-Term-Review Meeting für das EU-Projekt SkillPro statt.

Mehr...
 
AIM_1
Führung am IPR für die Teilnehmer des AIM Frühjahrsforums 2014

Im Rahmen des AIM Frühjahrsforums 2014 am 28.03.2014 organisierte das IPR eine Führung durch die Labore für die Forumsteilnehmer.

Mehr...
GirlsDay_Titel
Jessica Hutzl betreut Girls´Day-Schülerinnen am IPR

Im Rahmen des bundesweit durchgeführten Girls´Day organisierte die Fakultät für Informatik am 27.03.2014 Workshops für Schülerinnen der Klassen 5 - 13.

Mehr...
 
J_Empfang_Titel
IPR bei dem KIT-Jahres-empfang in der Gartenhalle

Am Donnerstag, den 20. März 2014 fand in der Gartenhalle der jährliche KIT-Jahres-empfang mit dem Titel „Mensch und Technik/Digitale Gesellschaft“ statt.

Mehr...
CEBIT_14
IPR auf der CEBIT 2014

Das IPR war in diesem Jahr mit dem „OP:Sense-System für roboterassistierte Chirurgie“ von 10.03 bis 14.03.2014 auf der weltweit größten Messe für Informa-tionstechnik CeBIT 2014 in Hannover vertreten.

Mehr...
 
Gruppenfoto
Klausurtagung 2014

Die Klausurtagung fand dieses Jahr vom 24.02. bis 28.02.2014 in Wagrain, Österreich statt. Die Doktoranten stellten auf dieser institutsinternen Tagung ihre aktuellen Ergebnisse in ihren jeweiligen Forschungsprojekten vor dem Institutsleiter Prof. Dr.-Ing. Wörn und ihren Kollegen vor.

Mehr...
Yaokun_Promo
Promotion am 07.02.2014 Yaokun Zhang

„Optical Coherence Tomography guided Laser Cochleostomy“ lautet der Titel der Dissertation von Dr. Yaokun Zhang, die er erfolgreich vor der Prüfungs-kommission verteidigt hat. Wir gratulieren herzlich zur bestandenen Promotions-prüfung und wünschen ihm alles Gute.

Großes Bild
 
Promo_Simon
Promotion am 06.02.2014 Simon Notheis

Dr. Simon Notheis hat erfolgreich seine Promotionsprüfung zum Thema „Entwurf und Umsetzung eines flexiblen Frameworks zur intuitiven, AR-gestützten Steuerung von Robotern“ absolviert. Wir gratulieren herzlich und wünschen ihm für die weitere Zukunft viel Erfolg.

Großes Bild
 
Roboter_ZKM
Roboter des IPR in der Kunst

Am Freitag, 24.01.2014 um 21 Uhr fand im ZKM_Kubus das Multimediale Konzert des Matthias Ockert's Polytheistic Ensemble: re.flex „Jazz, Klassik und Video“ statt.

Mehr...
Wh_13_Titel
Jahreskolloquium 2013

Am 18. Dezember 2013 fand das Institutskolloquium 2013 statt.
Prof. Wörn und Prof. Hein berichteten über den wichtigsten Ereignisse aus Lehre und Forschung im Jahr 2013.

Mehr...
 
Chile
IPR zu Besuch an der Universität von Valdivia in Chile

Am 13. Dezember 2013 waren Tim Beyl und Stefan Escaida Navarro an der Fakultät für Informatik der Universidad Austral de Chile zu Gast.

Mehr...
Pauer
Vortrag auf der Konferenz ICST 2013 in Neuseeland

Vom 3. bis 5. Dezember besuchte Hendrikje Pauer die ICST 2013 (International Conference of Sensing Technology) in Wellington, Neuseeland.

Mehr...
 
CURAC_1
IPR auf der CURAC 2013

Vom 28. bis zum 30. November fand die CURAC 2013 in Innsbruck statt, wobei das IPR stark vertreten war.

Mehr...
B_C_1
Der KIT-Business-Club zu Besuch am IPR

Am 28.11.2013 besuchten Mitglieder des KIT-Business- Clubs zum zweiten Mal das IPR. Unsere wissenschaft-lichen Mitarbeiter führten die Gäste aus verschiedenen Firmen durch die Labore des IPR.

Mehr...
 
ICAR_13
IPR auf der Konferenz ICAR 2013 in Montevideo

Vom 25. bis zum 29. November 2013 besuchten Tim Beyl und Stefan Escaida Navarro die Konferenz ICAR 2013 an der Universidad de la República del Uruguay in Montevideo, Uruguay.

Mehr...
Logo_RISE
Stipendiaten des DAAD RISE-Programms zu Besuch am IPR

Am Samstag, den 16.11.2013, begrüßten die Mitarbeiter des IPRs aus dem Bereich Medizintechnik eine Gruppe von Bachelorstipen-diaten des DAAD RISE Programms.

Mehr...
 
CIS-RAM_Titel
Vorträge auf der Konferenz CIS & RAM 2013

Von 12 bis 15 November vertrat Professor Wörn das IPR mit zwei Vorträgen auf der 6th IEEE International Conference on Cybernetics and Intelligent Systems (CIS 2013) und 6th IEEE International Conference on Robotics, Automation and Mechatronics (RAM 2013) in Manila, Philippines.

Mehr...
Urkunde
Finalist für den Preis “JTCF Novel Technology Paper Award for Amusement Culture” auf IROS2013

Stefan Escaida Navarro wurde auf der Konferenz IROS2013 in Tokio, Japan für den Beitrag „Methods for Safe Human-Robot-Interaction Using Capacitive Tactile Proximity Sensors" (Autoren: S. Escaida Navarro, M. Marufo, Y. Ding, S. Puls, D. Göger, B. Hein und H. Wörn) als Finalist für den Preis “JTCF Novel Technology Paper Award for Amusement Culture” ausgezeichnet.

Mehr...
 
IROS_13_1
IPR auf der Konferenz IROS2013 in Japan

Vom 3. bis zum 8. November besuchten Dr. Jörg Raczkowsky, Frank Dittrich und Stefan Escaida Navarro die IEEE/RSJ International Conference on Intelligent Robots and Systems (IROS2013) in Tokio, Japan.

Mehr...
KIT_MA_1
Neue KIT-Mitarbeiter zu Besuch am IPR

Am 8. November besuchte eine Gruppe neuangestellter KIT-Mitarbeiter das IPR.

Mehr...
 
Poster
Vortrag auf dem BMBF-Zukunftskongress

Auf dem 1. BMBF-Zukunftskongress Demografie mit dem Thema "Technik zum Menschen bringen" in Berlin von 21. bis 22. Oktober stellte Stephan Irgenfried in der Session "Intuitive Interaktion: Schnittstellen für alle Sinne" das Verbundprojekt AMIKA aus dem Förderschwerpunkt "Mensch-Technik-Interkation im demografischen Wandel" vor.

Poster
ICMT_13
Vortrag auf der Konferenz ICMT2013 in Korea

Prof. Wörn präsentierte am 17. Oktober Forschungs-ergebnisse aus dem Projekt „Haptisches Display“ mit dem Vortrag „Design and Evaluation of Supporting Features for Tactile Feedback“ (Autoren: Jan Hergenhan, Markus Mehrwald, Heinz Wörn) auf der Konferenz ICMT2013 in Jeju Island, Korea.

Mehr...
 
MeTrApp
Vortrag auf der Konferenz MeTrApp 2013

Prof. Wörn hielt einen Vortrag mit dem Titel „Motion Control and Fall Prevention for an Active Walker Mobility Aid“ (Autoren: S. Irgenfried, H. Wörn) auf der Second Conference on Mechanisms, Transmissions and Applica-tions, MeTrApp 2013, die von 2 bis 4 October in Bilbao, Spanien stattfand.

Titel-Review
Final Review Meeting der EU Projekte SYMBRION und REPLICATOR

Das Final Review Meeting der EU Projekte SYMBRION und REPLICATOR fand von 25 bis 27. September 2013 im Institut für Parallele und Verteilte Systeme (IPVS) in Stuttgart statt.

Mehr...
 
CSIT_13
Bester Vortrag auf der Konferenz CSIT´2013

Professor Wörn wurde auf der Konferenz CSIT´2013, die von 15 bis 21 September in Wien-Budapest-Bratislava stattgefunden hat, für seinen Vortrag „Robotics research at KIT“ als „Bester Vortrag“ ausgezeichnet.

Mehr...
SMIT_Titel
IPR auf der Konferenz SMIT 2013 in Baden-Baden

Das IPR war von 5. bis 7. September mit 2 Vorträgen auf der 25th International Conference of the Society for Medical Innovation and Technology (SMIT 2013) in Baden-Baden vertreten.

Mehr...
 
AIM1
Mitarbeiter des IPR auf der Konferenz AIM 2013 in Australien

Julien Mintenbeck  und Jens Liedke  besuchten von 9 bis 12 Juli die 2013 IEEE/ASME International Conference on Advanced Intelligent Mechatronics (AIM 2013 ) in Wollongong, Australien.

Mehr...
 
ALUMNI_13_1
2. Alumni-Treffen am IPR

Am 29. Juni 2013 fand das zweite Alumni-Treffen im IPR statt. Es fanden sich 30 Ehemalige und Aktive ein, um sich über die Entwicklung des KIT und der Institute zu informieren und sich unter-einander auszutauschen.

Mehr...
CARS2013
MeGI-Gruppe auf dem Kongress CARS 2013 in Heidelberg

Von 26. bis 29. Juni 2013 nahmen die Mitarbeiter der MeGI-Gruppe bei dem internationalen Kongress CARS 2013 in Heidelberg teil.

Mehr...
 
Rene
Promotion am 13.06.2013 Rene Matthias

Wir gratulieren Herrn Dr. Rene Matthias zur erfolgreichen Absolvierung der Promotionsprüfung mit dem Thema: "An Integrated Communications-Architecture for Multi-Modular Self-Recon-figurable Robots". Für die weitere Zukunft wünschen wir ihm alles Gute.

 
SAFROS_Gruppe
Abschluss des Projekts SAFROS

Das dreijährige EU-Projekt "Patient Safety in Robotic Surgery" (SAFROS) fand am 28. und 29. Mai 2013 seinen Abschluss mit dem finalen Review am IPR.

Mehr...
ICRA_Tour
Teilnehmer der ICRA 2013 zu Gast am IPR

Im Rahmen der Technical Tours der IEEE International Conference on Robotics and Automation (ICRA 2013) in Karlsruhe besuchten die Konferenzteilnehmer am 06.05.2013 das IPR.

Mehr...
 
Girls_Day_1
Girls´Day-Schülerinnen in Laboren des IPR

Im Rahmen des bundesweit organisierten Girls´Day besuchte eine Gruppe von Schülerinnen aus baden-württembergischen Gymnasien am 25.04.2013 das IPR.

Mehr...
Urkunde_Intelli_2013
Best Paper Award auf der INTELLI 2013 in Venedig

Stephan Puls, Benjamin Lotspeich und Heinz Wörn wurden auf der Konferenz INTELLI 2013 in Italien mit dem „Best Paper Award" für ihren Beitrag "Incorporating Online Process Mining Based on Context Awareness into Human-Robot-Cooperation Framework" ausgezeichnet.

Großes Bild
 
Stephan_Intelli_13
IPR auf der INTELLI 2013 in Italien

Von 21. bis 26. April besuchten Professor Wörn und Stephan Puls die International Conference on Intelligent Systems and Applications (INTELLI 2013) in Venedig, Italien.

Mehr...
Praktikanten_2013
BOGY-Praktikanten am IPR

Auch in diesem Jahr betreute das IPR wieder eine Gruppe Gymnasiasten im Rahmen des BoGy-Praktikums.

Mehr...
 
Business_1
Führung am IPR für die Mitgliedsunternehmen des KIT-Business-Clubs

Im Rahmen des KIT-Jahresempfangs am 21.03.2013 organisierte das IPR eine Führung durch die Labore für die Mitgliedsunternehmen des KIT-Business-Clubs.

Mehr...
Klausur_0
Klausurtagung 2013

Die jährliche Klausurtagung fand in diesem Jahr vom 13.03. bis 17.03.2013 auf Mallorca statt.

Mehr...
 
Titel
Firma Carl Zeiss Meditec zu Gast am IPR

Am 12 März 2013 besuchten Fachleute der Firma Carl Zeiss Meditec aus Oberkochen das IPR, um sich über die Forschungen des IPR auf dem Gebiet der Medizintechnik zu erkundigen.

Mehr...
 
RH_0
Stipendiaten der Hans-Böckler-Stiftung zu Gast am IPR

Am 7. März besuchten Stipendiaten der Hans-Böckler-Stiftung das IPR. Dr. Jörg Raczkowsky empfing die Gruppe und gab eine kurze Einführung in die Forschungsaktivitäten des IPR.

Mehr...
 
ICIT 2013
Vortrag auf der Konferenz ICIT 2013

Prof. Wörn präsentierte Forschungsergebnisse aus dem Projekt über taktilen ortsauflösenden Näherungs-sensor mit dem Vortrag „Tactile proximity sensors for robotic applications“ (Autoren: Dirk Goeger, Hosam Alagi und Prof. Heinz Woern) auf der IEEE International Conference on Industrial Technology (ICIT 2013) in Kapstadt, Südafrika am 26. Februar 2013.

Yaokun
IPR auf der Konferenz SPIE Photonics West 2013

Yaokun Zhang präsentierte Forschungsergebnisse aus dem Projekt OCT-LABS mit dem Vortrag „History compounding: a novel speckle reduction technique for OCT guided cochleostomy“ auf der Konferenz SPIE Photonics West 2013 in San Francisco am 4. Februar 2013.

Mehr...
 
H_Regner
Ausstand am 31.01.2013: Hartmut Regner

Ende Januar 2013 hat sich unser langjähriger Mitarbeiter Hartmut Regner in die Freistellungsphase der Altersteilzeit verabschiedet.

Mehr...
Wh_Vortrag_Prof_Woern
Jahreskolloquium 2012

Das jährliche Institutskolloquium fand am 19. Dezember im Seminarraum des IPR statt. Die 3 Professoren am IPR berichteten über den wichtigsten Ereignisse aus ihren Forschungsgruppen im Jahr 2012.

Mehr...
 
ROBIO 12
IPR auf der Konferenz ROBIO 2012

Dr. Oliver Weede und Rene Matthias vertraten das IPR auf der IEEE International Conference on Robotics and Biomimetics (ROBIO 2012).

Mehr...
IPR_RH_1_Seite
Besuch aus Jekaterinburg

Anfang Dezember 2012 besuchte eine Delegation der Föderalen Universität des Urals (UrFU, Jekaterinburg) das KIT und das IPR.

Mehr...
 
Yaokun_CURAC2012
Best Paper Award auf der CURAC2012

Yaokun Zhang wurde auf der 11. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Computer- und Roboter-assistierte Chirurgie e. V. (CURAC2012) im Rahmen des Kongresses auf der MEDICA in Düsseldorf (15.-16.11.2012) mit dem „Best Paper Award (1. Preis)" für seinen Beitrag "Optical coherence tomography as a tracking device for OCT guided laser cochleostomy: algorithm and first results" ausgezeichnet.

Mehr...
Prof_Woern_CURAC
IPR auf der CURAC2012

Auf der 11. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Computer- und Roboter-assistierte Chirurgie e. V. (CURAC2012) bei der MEDICA in Düsseldorf (15. - 16. November 2012) war das IPR mit insgesamt 8 Vorträgen präsent.

Mehr...
 
Vision
Eingeladener Vortrag auf der Messe VISION

Am 07.11.2012 hat Stephan Irgenfried einen eingeladenen Vortrag "Hyperspektrale Materialeigenschaften - Messen, Speichern, Analysieren", auf der Messe "Vision" in Stuttgart in der VISION Innovation Lounge 2012 gehalten.

Großes Bild
KIST2
IPR zu Besuch beim Korean Institute of Science and Technology (KIST) in Seoul

Im Rahmen der wissen-schaftlichen Kooperation im Bereich Chirurgierobotik zwischen KIT und KIST sind Vertreter des IPR (Dr. Jörg Raczkowsky, Yaokun Zhang und Christoph Ledermann) von 17.10 bis 30.10.12 nach Seoul gereist, um am KIST zu arbeiten.

Mehr...
 
Weede
Promotion am 31.10.2012 Oliver Weede

Wir gratulieren Herrn Dr. Oliver Weede zur erfolg-reichen Absolvierung der Promotionsprüfung mit dem Thema: "Wissensbasierte Planung für die minimal-invasive Chirurgie". Wir wünschen ihm viel Erfolg auf seinem weiteren Weg.

Megi-Labor
Alumni-Treffen am IPR

Im Rahmen der 40-Jahr-Feier der Fakultät für Informatik am 13. Oktober fand auch das IPR-Alumni-Treffen statt.

Mehr...
 
RH
Führungen am IPR zum 40-ten Fakultätsjubiläum

Unter dem Titel „Die Arbeiter von Morgen - Industrie- und Medizinrobotik“ bot das IPR Labor-Führungen und Demonstrationen von Forschungsprojekten zum 40-ten Fakultätsjubiläum an.

Mehr...
IROS_Tim
IPR auf der IROS 2012

Prof. Heinz Wörn und Tim Beyl nahmen an der Konferenz IROS2012 vom 7.10 - 12.10. in Vilamoura, Portugal teil.

Mehr...
 
Syroco
IPR auf dem IFAC Symposium SYROCO 2012

Prof. Heinz Wörn und Oliver Weede nahmen an dem IFAC Symposium SYROCO 2012 vom 05.09. bis 07.09. in Dubrovnik, Kroatien teil.

Mehr...
Promo_Willi
Promotion am 19.07.2012 Wilhelm August

„Ein neues Konzept zur Modellierung und Regelung von dynamischen Transport-vorgängen in der industriellen Robotik in Echtzeit“ lautet der Titel der Dissertation von Dr. Wilhelm August, die er erfolgreich vor Prüfungs-kommission verteidigt hat. Wir gratulieren herzlich zur bestandenen Promotions-prüfung und wünschen ihm alles Gute.

 
Promo_Daniel
Promotion am 18.07.2012 Daniel Braun

Dr. Daniel Braun hat erfolgreich seine Promotions-prüfung zum Thema „Ein System zur Analyse haptischer Eigenschaften von Benutzerschnittstellen“ absolviert. Die Mitarbeiter des Instituts gratulieren herzlich und wünschen ihm alles Gute auf seinem weiteren Weg.

Promo_Nico
Promotion am 18.07.2012 Nicolas Gorges

Wir gratulieren Herrn Dr. Nicolas Gorges zur erfolgreichen Absolvierung der Promotionsprüfung mit dem Thema: "Haptische Objekterkennung mit einer humanoiden Roboterhand". Für die weitere Zukunft wünschen wir ihm viel Erfolg.

 
Antrittsvorlesung
Antrittsvorlesung von Prof. Dr.-Ing. habil. Björn Hein

Im Rahmen des Informatik-Kolloquiums des Sommer-semesters 2012 am 18. Juli 2012 hielt Herr Hein seine Antrittsvorlesung mit dem Thema „Programmieren von Robotern leicht gemacht?! - Assistierende Verfahren bei der Programmierung und der Steuerung von Robotern“.

Mehr...
MESA_Auszeichnung
Best Student Paper Award auf der MESA2012 in Suzhou

Bei der diesjährigen IEEE/ASME International Conference on Mechatronic and Embedded Systems and Applications (MESA12, 8-10 July, China) wurde unser wissenschaftlicher Mitarbeiter Christoph Ledermann mit dem „Best Student Paper Award“ ausgezeichnet.

Mehr...
 
Urkunde_WAC_12
Best Paper Award auf dem WAC 2012 in Mexico

Prof. Heinz Wörn und Dr. Thomas Haase wurden auf dem World Automation Congress 2012 mit Best Paper Award (1 Platz) für ihr Paper „Force Approximation and Tactile Sensor Prediction For Reactive Grasping“ ausgezeichnet.

Großes Bild
Foto_Woern
Vortrag auf dem WAC 2012

Prof. H. Wörn präsentierte Forschungsergebnisse aus einem gemeinsamen Projekt mit der Firma SCHUNK mit dem Vortrag „Force Approximation and Tactile Sensor Prediction For Reactive Grasping“ (Autoren: Prof. H. Wörn und Dr. T. Haase) auf dem World Automation Congress 2012 (WAC 2012) in Puerto Vallarta, Mexico am 25. Juni 2012.

 
Schülerprojekt
IPR beim "Fest der Jungen Forscher"

Am 23.06.2012 war das IPR indirekt beim "Fest der Jungen Forscher" vertreten. Das IPR betreute eine Schülergruppe aus dem Otto-Hahn-Gymnasium unter anderem beim Aufbau einer Schwarm-Roboter- Arena

Mehr...
Marco Adorni am IPR
Schüler der Deutschen Schule Genua am IPR

Marco Adorni, Schüler der Deutschen Schule Genua absolvierte ein zweiwöchiges Schülerpraktikum am IPR.

Mehr...
 
SP_Automatica
IPR auf der AUTOMATICA 2012

Das IPR war in diesem Jahr mit der mobilen Serviceroboter-Plattform von 22.05 bis 25.05.12 auf der 6. Internationalen Fachmesse für Automation und Mecha-tronik (AUTOMATICA) in München vertreten.

Mehr...
Jan_ICRA
IPR auf der ICRA2012

Prof. Heinz Wörn und Jan Hergenhan nahmen an der ICRA2012-Konferenz vom 14.05. bis 18.05. in St. Paul, Minneapolis, USA teil.

Mehr...
 
IOSB_Kolloquium
Max-Syrbe-Kolloquium am Fraunhofer IOSB

Am 10. Mai 2012 findet am Fraunhofer IOSB das Max-Syrbe-Kolloquium – Anthropomatik und Automatisierung statt.

A. Kettler
Promotion am 27.04.2012

„Werkzeug für den Entwurf und die Analyse von Algorithmen in der Kollektiven Robotik“ lautet der Titel der Dissertation von Dr. Alexander Kettler, die er erfolgreich vor Prüfungs-kommission verteidigt hat. Wir gratulieren herzlich zur bestandenen Promotions-prüfung und wünschen ihm alles Gute.

 
ACTIVE
Das erste Review Meeting des EU Projektes ACTIVE

Das erste Review Meeting des EU Projektes ACTIVE fand in Karlsruhe am 12-13 April 2012 statt.

Mehr...
BoGy_APril_2012_Greifer_Lego
informatikBoGy: Legosteine sortieren mit einem Robotergreifer

5 SchülerInnen absolvierten ein erfolgreiches BoGy-Praktikum am IPR. Sie lösten eine anspruchsvolle Team-Aufgabe in nur 3 Tagen.

Mehr...
 
CTAC_1
Workshop: Mechatronischer Support für Singleport und NOTES

Im Rahmen des 42. Kongresses der deutschen Gesellschaft für Endoskopie und Bildgebende Verfahren e.V. unter dem Motto „Endoskopie im Fokus“ (22.-24.03.2012) präsentierte die DFG- Forschergruppe „Single-Port“ den aktuellen Stand der laufenden Arbeiten.

Mehr...
Malta
Klausurtagung 2012

Vom 15.03. bis zum 20.03.2012 zogen sich Prof. Wörn und die wissenschaftlichen Mitarbeiter des Instituts zur jährlich stattfindenden Klausurtagung zurück.

Mehr...
 
Uganda1
Delegation aus Uganda zu Gast am IPR

Auf Einladung des KIT besuchte am 14. März 2012 eine hochrangige Delegation der Fakultät für Special Needs and Rehabilitation der Kyambogo University aus Uganda das IPR.

Mehr...
Ufa_1
Kooperationsvertrag mit Ufa

Im Rahmen einer Deutschlandreise besuchte am 06. März 2012 eine Delegation der Staatlichen Technischen Luftfahrtuniversität Ufa (USATU) das KIT und das IPR.

Mehr...
 
Luzie_S
IPR auf dem European Robotic Forum 2012

Dr. Jörg Raczkowsky, Dr. Björn Hein und Dipl.-Inform. Med. Luzie Schreiter nahmen von 05.03 bis 07.03 am European Robotic Forum 2012 in Dänemark, Odense teil.

Mehr...
Haptics
IPR auf HAPTICS Symposium 2012 in Canada

Prof. Heinz Wörn und Stefan Escaida nahmen an dem Haptics Symposium 2012 vom 3.-7. März in Vancouver, Kanada teil.

Mehr...
 
SCHUNK_ExpertDays
IPR auf den 5ten SCHUNK ExpertDays

Auf den 5. Internationalen Schunk Expert Days am 29. Februar und 1. März 2012 war das IPR auch dieses Jahr wieder mit der mobilen Serviceroboter-Plattform SR1 vertreten.

Mehr...
IARP_2
Teilnehmer des Workshops zu Gast am IPR

Am 28. Januar 2012 besuchten die Teilnehmer des ersten Internationalen Workshops für kognitive Robotik in der Chirurgie des IARP in Heidelberg die Labore des IPR, um einen Einblick in aktuelle IPR-Forschungen auf dem Gebiet der Medizinrobotik zu erhalten.

Mehr...
 
IARP_1
IPR nimmt am ersten internationalen IARP Workshop in Heidelberg teil

Vom 26. bis zum 28. Januar fand im Rahmen des International Advanced Robotics Programme (IARP) in Heidelberg und Karlsruhe der erste internationale Workshop über kognitive Robotik in der Chirurgie statt.

Mehr...
Best Video
Finalist für “Bestes Video” auf ROBIO 2011

Philip Nicolai, Tim Beyl, Holger Mönnich, Jörg Raczkowsky and Heinz Wörn wurden auf der Konferenz IEEE ROBIO 2011 als “Finalists of Best Video“ für ihr Video "OP:Sense – An integrated rapid development environment in the context of robot assisted surgery and operation room sensing" ausgezeichnet. Das Video belegte den 2. Platz im Wettbewerb.
Link:

Großes Bild
 
Aussicht
IPR auf der Konferenz ROBIO 2011

Mit insgesamt fünf wissenschaftlichen Mitarbeitern war das IPR auf der diesjährigen IEEE International Conference on Robotics and Biomimetics (ROBIO 2011, Phuket Island, Thailand, Dezember, 7-11, 2011) vertreten.

Mehr...
Prof
Institutskolloquium 2011

Am 20. Dezember 2011 fand das jährliche Institutskolloquium statt.
Professor Wörn berichtete ausführlich über Ereignisse in Lehre und in der Forschung des zu Ende gehenden Jahres 2011.

Mehr...
 
K_V_Technologietag
"CADaVISION - Ein erfolgreiches KMU-innovativ - Projekt"

Zusammen mit dem Projektpartner VisionTools wurde das Projekt CADaVISION auf dem Technologietag IBV des VDMA am 02.12.2011 als Beispiel für ein erfolgreich durch-geführtes Forschungsprojekt aus dem Programm KMU-innovativ des BMBF vorgestellt.

Mehr...
S_I_Technologietag
Eingeladener Vortrag auf dem Technologietag IBV des VDMA

 Stephan Irgenfried stellte auf dem Technologietag IBV des VDMA unser Institut und aktuelle Forschungs- ergebnisse Mitgliedern der Gruppe "Industrielle Bildverarbeitung" des VDMA vor.

Mehr...
 
Certificate
Vortrag auf der Konferenz ICMT2011

Prof. Wörn präsentierte Forschungsergebnisse aus dem gemeinsamen Projekt mit der Firma SCHUNK mit dem Vortrag „Motion Control and Reactive Grasping Skill Concepts for the Multi-fingered SDH2“ auf der Konferenz ICMT2011 in Melbourne am 1. Dezember 2011.

Mehr...
Thailand
Delegation aus Thailand

Am 21. November besuchte eine thailändische Delegation das IPR und informierte sich über aktuelle Forschungen auf dem Gebiet der Medizinrobotik.

Mehr...
 
Gavin
Promotion am 16.11.2011

Dr. Gavin Kane hat erfolgreich seine Promotionsprüfung zum Thema „Concept and design of a hand-held mobile robot system for craniotomy“ absolviert. Die Mitarbeiter des Instituts gratulieren herzlich und wünschen ihm alles Gute auf seinem weiteren Weg.

Holger
Promotion am 15.11.2011

Wir gratulieren Herrn Dr. Holger Mönnich zur erfolgreichen Absolvierung der Promotionsprüfung mit dem Thema: "Ein Steuersystem für die telemanipulierte und autonome robotergestützte Chirurgie". Für die weitere Zukunft wünschen wir ihm viel Erfolg.